Kursportal Schleswig-Holstein

Deutsch-Sprachkurse

Heute finden Sie 985 Kurse von 94 Anbietern

Deutschkurse finden…

Suchbegriffe mit Komma trennen. z.B. "Husum, A1"
 

« Zurück

Integrationskurs

Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten e.V., Sophienblatt 64 a, 24114 Kiel

Inhalt

Der allgemeine Integrationskurs umfasst 700 Unterrichtseinheiten (UE). Davon sind 600 UE Deutschunterricht, hiernach erfolgt eine DTZ B1 Prüfung. Im Anschluss daran erfolgt noch der Orientierungskurs, der 100 UE umfasst und mit dem Test „Leben in Deutschland“ abschließt.

Sollte die DTZ Prüfung im ersten Versuch nicht bestanden werden, können beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge weitere 300 UE, bei vorheriger ordnungsgemäßer Teilnahme, beantragt werden. Die Integrationskurse in der ZBBS werden mit einem Stundenumfang von 20 oder 25 Stunden pro Woche angeboten.

Der Integrationskurs wird vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert. Für ALG II- und Sozialhilfeempfänger ist der Kurs kostenlos. Erwerbstätige müssen sich in der Regel mit 1,95 € pro Stunde an den Kosten beteiligen.

Inhalte der Integrationskurse:
Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, zum Beispiel:

  • Einkaufen/Handel/Konsum
  • Wohnen
  • Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper
  • Arbeit und Beruf
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Medien und Mediennutzung.

Außerdem lernen Sie, auf Deutsch Briefe und E-Mails zu schreiben, Formulare auszufüllen, zu telefonieren oder sich auf eine Arbeitsstelle zu bewerben. Die Themen variieren, je nachdem welche Kursart Sie besuchen. Am Ende sollen sich die Kursteilnehmenden selbständig ausdrücken und verständigen, sich in der Gesellschaft zurecht finden sowie sich ohne fremde Hilfe informieren und weiter orientieren können.

Orientierungskurs
Die Einheiten zu “Leben in Deutschland” erfolgen im Anschluss an den Sprachkurs. Sie umfassen insgesamt 100 Stunden. In diesem Kurs werden folgende Themenbereiche behandelt:

  • Politik und Demokratie
  • Geschichte und Verantwortung
  • Mensch und Gesellschaft

Der Orientierungskurs endet mit dem Leben in Deutschland-Test.
Besteht man die Sprachprüfung und den Test zu “Leben in Deutschland”, erhält man mit dem Zertifikat Integrationskurs eine Bescheinigung über den erfolgreichen Abschluss des Integrationskurses.

Deutschtest für Zuwanderer
Der Sprachkurs endet mit der skalierten Sprachprüfung DTZ, dem „Deutsch-Test für Zuwanderer“. Der DTZ ermöglicht den Teilnehmenden, am Ende des Kurses ihre tatsächliche Sprachkompetenz über die Kompetenzstufen A2 bis B1 nachzuweisen.
Der DTZ besteht aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung. Um das B1-Zertifikat zu bekommen, muss im Prüfungsteil „Sprechen“ und in einem der beiden anderen Teile „Hören und Lesen“ oder „Schreiben“ das Niveau B1 erreicht werden.

Zertifikat
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ) (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Förderungsart
Integrationskurs (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
B1 (Sprachniveau, Mittelstufe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
16.11.20
Mo., Di., Mi. und Do.
13:25 - 17:30 Uhr
k. A. NachmittagsP Präsenzunterricht
kostenlos bei Förderung
Sophienblatt 64 a
24114 Kiel

zur Anmeldung